Monatsarchive: März 2015

Konspiratives Verteidigertreffen

Die letzten Tage war es hier etwas ruhig, da ich zum einen von Gericht zu Gericht eilte und zum anderen meine Geburtstagsparty vorbereiten musste. Mensch, bin ich tatsächlich schon 30 geworden, das ging so schnell. *hüstel* Wer am Freitag einen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Aber der hat den doch umgebracht!“ – Mord und Totschlag

Mord und Totschlag – Reformbedarf Am Wochenende war ich – wie viele Kollegen auch – auf dem 39. Strafverteidigertag in Lübeck. Interessant war nicht alles, auch wenn ich mit meiner Arbeitsgemeinschaft „Rollenverhalten in der Hauptverhandlung“ sehr zufrieden war. Im Gegensatz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | 4 Kommentare

Deine Kohle nehm´ich nicht!

Die nicht erwünschte Zahlung einer Geldauflage Strafverteidiger als geldgierige Biester nehmen Geld von jedem und in jeder Situation. Wie sagte mal ein Kollege: „Brutto, netto, egal. Auf die Hand will ich es haben.“ Etwas empfindlicher ist der Kinderschutzbund. Dieser möchte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | 11 Kommentare

Ermittlungsverfahren gegen ehemalige SS-Aufseherin

Mit der Aufklärung eines möglichen NS-Verbrechens beschäftigt sich momentan die Hamburger Staatsanwaltschaft. Eine 93-jährige Frau wurde von einer Nachbarin „verraten“, sie soll an den Todesmärschen beteiligt gewesen sein. Die Welt berichtet über die Renterin. „Jetzt, am Ende ihres Lebens, interessiert … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar