Archiv der Kategorie: Kurioses

Mordversuch an Hellseherin

Ein skurriler Prozess um einen Mordversuch findet vor dem Landgericht in Düsseldorf statt In Düsseldorf steht ein Mann wegen versuchten Mordes an einer Hellseherin vor Gericht. Er hatte die Dame mit einem Messer schwer verletzt, die Faz berichtet von einem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , | 8 Kommentare

Die Anwältin als Matula

Seufz. Doppelseufz. Ich bin nicht nur Anwältin, ich bin auch Matula. Der Mandant wurde zusammengeschlagen und nicht unerheblich verletzt. Er beauftragt mich, Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche geltend zu machen. Ich nehme Akteneinsicht in die staatsanwaltschaftliche Ermittlungsakte und stelle gleich fest, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , | 6 Kommentare

Das schwache Weib in der Justiz

Das Buch von Eva Engelken, „111 Gründe, Anwälte zu hassen“ ist bereits in diversen Anwaltsforen etc. besprochen worden. Die Autorin hat – insbesondere als Anwaltstochter – tiefe Einblicke in die Welt der Justiz. Sehr hübsch hat der Kollege Nebgen sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Freudiges Wiedersehen im Gerichtssaal

Zu einem Wiedersehen kam es in einem Hamburger Gerichtssaal Mein Mandant wurde von einer Zivilstreife angehalten und kontrolliert. Leider lief die ganze Sache etwas unerfreulich und eine gewisse Menge Marihuana wurde bei meinem Mandanten gefunden bzw. von diesem freiwillig an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg kriminell, Kurioses, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Strafanzeige gegen eigenen Sohn – alle unzufrieden

Eine Mutter aus Düsseldorf hat Strafanzeige gegen den eigenen Sohn wegen Sachbeschädigung erstattet. Die Sache wurde letztlich vor dem Amtsgericht verhandelt und schließlich wegen Geringfügigkeit eingestellt. Der Spiegel berichtet: „Für die Familie war es ein Drama, für das Gericht eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Hamburg sucht den Super-Zeugen

Zeugen sind – das weiß man – ein sehr unzuverlässiges Beweismittel. Sie nehmen Dinge falsch wahr, erinnern sich falsch. Manche Zeugen im Strafprozess lügen auch bewusst. Einen tollen Zeugen für einen Diebstahl gab es nun aber in Hamburg, die Hamburger … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg kriminell, Kurioses, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare

Dies ist ein Notfall!!

Wie nahezu alle Kollegen habe ich ein Notfall-Telefon. Gedacht ist diese Nummer, um mich bei einer Verhaftung, Festnahme oder Hausdurchsuchung anrufen zu können. Solche Maßnahmen finden oft außerhalb der üblichen Bürozeiten statt und es ist sinnvoll, seine Strafverteidigerin in diesen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Und dann war die noch…

…die Staatsanwältin, die meinte, dass sich strafschärfend auswirkt, dass a) der Angeklagte den Schaden nicht wieder gut gemacht hat. b) der Angeklagte sich nicht entschuldigt hat. c) heute schlechtes Wetter ist (ok, den habe ich mir ausgedacht. Manchmal möchte man … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Kurioses, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Die Staatsanwaltschaft – die geheimnisvolle Behörde

Heute streune ich so durch die Flure bei der Generalstaatsanwaltschaft, gucke mal hier, mal da. Man muss ja wissen, was der Feind so macht, nicht wahr? Dann sehe ich ein Schild, welches mich sehr befremdet: „Freitags Handtuchtausch in der Loge“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses | Verschlagwortet mit , , , | 9 Kommentare

Eckensteher oder fast-ein-Sexualstraftäter

Die Bezeichnung des Tatvorwurfs in polizeilichen Vorladungen ist bisweilen entzückend. Aus einer Vorladung wegen „versuchten Mordes“ kann später durchaus eine Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung werden und in der Hauptverhandlung mit einer Verfahrenseinstellung enden. Absolutes Highlight in meiner Sammlung bisher ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Sexualstrafrecht, Strafrecht | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare