Schlagwort-Archive: Hamburg Eimsbüttel Strafverteidiger

Was zieh ich bloß an?

Kürzlich erschien irgendwo ein Artikel mit Kleidungstipps für Gerichtstermine. Leider finde ich den Link nicht mehr, nur einen Älteren. Der geschätzte Kollege Kury hat dem Stern einmal etwas zur Kleidung von Beate Zschäpe erzählt und zum Auftreten vor Gericht allgemein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Notfall – was ist das bloß?

In loser Reihenfolge berichtet der Kollege Hoenig über Anrufe auf seiner Notfallnummer. Das ist viel Schönes dabei. (Na, wer kennt das Känguru?) Notfall: Festnahme, Verhaftung, Durchsuchung Manchmal könnte ich schier ausflippen ob der Anrufe, die hier auf dem Handy eintrudeln. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten – Das Fest der Hiebe

Hach, nur noch drei Tage bis Weihnachten. Was für ordentliche Leute ein Fest voller Wärme und Frieden ist, ist für den Strafverteidiger die Zeit der neuen Mandate. Einfach herrlich! Trunkenheitsfahrten, Familienzwist mit Beleidigungen und Bedrohungen, häusliche Gewalt, Mord und Totschlag. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Straftaten in Eimsbüttel – sind wir im Gefahrengebiet?

Meine Kanzlei liegt zwischen Eimsbüttel und Hoheluft, eine eigentlich ziemlich friedliche Gegend. Junge Familien, Studenten, Akademiker. Es gibt Stadtteile in Hamburg, in denen man eher Straftaten erwarten würde. Allerdings haben sich in den letzten Monaten hier einige unerfreuliche  Vorfälle zugetragen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare