Schlagwort-Archive: Raub

Missglückter Raub in Hamburg

Etwas dumm stellten sich zwei Männer in Hamburg an, die einen Raub begehen wollten. Die Hamburger Morgenpost berichtet: „In Hamburg-Neuland versuchten am Sonnabend zwei Männer einen Möbelladen im Großmoorbogen auszurauben. Kurz vor Ladenschluss gingen sie auf die beiden Kassiererinnen (27 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | 3 Kommentare

Das Märchen vom Pflichtverteidiger

Aus einer E-Mail eines potentiellen Mandanten: „Einen Anwalt kann ich mir wegen meines nicht vorhandenen Einkommens nicht leisten. Gäbe es eine Möglichkeit deswegen einen Pflichtverteidiger an meiner Seite zu haben ?“ Einfache Antwort an dieser Stellen: Nein. Zumindest mit dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Käse im Papier

In Hamburg hat heute vor dem Landgericht der Prozess gegen einen 19-jährigen wegen Raubes mit Todesfolge begonnen, siehe Hamburger Abendblatt. „Beim Auftakt eines Prozesses um einen brutalen Raub, bei dem das 74 Jahre alte Opfer ums Leben kam, hat der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Hamburg kriminell, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , | 5 Kommentare

Selbstjustiz aufm Kiez

Auf der Reeperbahn in Hamburg ist es offenbar zu einem Fall von Selbstjustiz gekommen. Fünf jugendliche Flüchtlinge sind auf dem Kiez zusammengeschlagen worden, weil sie Freier beklaut haben sollen. Täter sollen Kiez-Bosse sein, die zuvor die Tat der Polizei angekündigt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , | 2 Kommentare