Schlagwort-Archive: Vorladung

Arzt – Schweig besser!

In Hamburg kam es kürzlich zu einer tödlichen Messerattacke, der IS behauptet, er sei für diese Tat verantwortlich. Bei der Tat ist der Angreifer vermutlich selbst verletzt worden. Die Ermittlungen laufen jedenfalls mit Hochdruck. Die Polizei hat nun Hamburger Ärzte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Jugendstrafrecht – wozu denn einen Verteidiger?

Ich verteidige einen jungen Mann wegen eines – vergleichsweise – harmlosen Vorwurfes. Der Mandant hatte schon im Ermittlungsverfahren zahlreiche Frage an mich, bei der nun bald stattfindenden Hauptverhandlung stellten sich ihm noch mehr Fragen, die ich ihm alle in Ruhe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Drogen – Ist mein Koks vegan

Im Zusammenhang mit Drogen kann man sich viele Fragen stellen. Warum ist der Konsum von Alkohol erlaubt, der Besitz von Cannabis aber verboten? Warum gibt es große Unterschiede im Strafmaß in den verschiedenen Bundesländern? Wer auf seine Gesundheit achtet und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Die versuchte Vernehmung der Strafverteidigerin

„Versuch macht kluch“, denkt sich die Polizei Hamburg und versucht eine Vernehmung der Strafverteidigerin Dem Mandanten wird eine nicht unbedingt harmlose Straftat vorgeworfen, die Polizei lädt ihn telefonisch zur Vernehmung. Der Anruf auf seiner Mailbox macht den Mandanten dann doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , | 7 Kommentare

Die Polizei rät: Verteidigung durch Schweigen

Gegen meinen Mandanten wird wegen Vergewaltigung ermittelt. Die vermeintliche Tat ist Jahre her, die Umstände der Anzeigenerstattung sind – sagen wir mal – ungewöhnlich. Dem Mandanten ist schwer klarzumachen, dass zunächst Schweigen angesagt ist. Er möchte die Sache aus seiner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Sexualstrafrecht, Strafrecht | Verschlagwortet mit , , , , , | 1 Kommentar

Eckensteher oder fast-ein-Sexualstraftäter

Die Bezeichnung des Tatvorwurfs in polizeilichen Vorladungen ist bisweilen entzückend. Aus einer Vorladung wegen „versuchten Mordes“ kann später durchaus eine Anklage wegen gefährlicher Körperverletzung werden und in der Hauptverhandlung mit einer Verfahrenseinstellung enden. Absolutes Highlight in meiner Sammlung bisher ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kurioses, Sexualstrafrecht, Strafrecht | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare